Eine Woche lang 65% mehr Ruf in Battle for Azeroth!

Ruf ist in Battle for Azeroth ein ziemlich wichtiges Thema. Denn nicht nur ist es natürlich ganz toll für die eigenen Erfolge, wenn man Fraktionen auf die ehrfürchtige Rufstufe bringt, einige der Fraktionen werden auch benötigt, um die Verbündeten Völker freizuschalten oder aber seit Patch 8.2, um Azerit-Essenzen zu erhalten! Wer noch hinterherhinkt oder mit seinem Twink dran ist, für den gibt es gute Nachrichten. Aktuell könnt ihr euren Rufgrind nämlich sehr viel schneller abschließen. Bis nächste Woche Mittwoch laufen zwei Events, durch die insgesamt 65% mehr Rufpunkte in Battle for Azeroth erlangt werden!

Der 15. WoW-Geburtstag

Bis zum 07. Januar 2020 - Wir feiern 15 Jahre World of Warcraft und in eurem Briefkasten liegt dazu unter anderem das Feiertagspaket. Wie in jedem Jahr werden durch diesen praktischen Gegenstand die erhaltenen Ruf- sowie Erfahrungspunkte um eine gewisse Prozentzahl erhöht. Dieses Jahr natürlich passenderweise um 15%! Der Effekt hält bis zum Ende des Events an und somit braucht man ihn nur einmal anwenden.

Das Bonusereignis für Weltquests

Bis zum 31. Dezember 2019 - Während dieses Event aktiv ist, wird durch Zeichen des Gesandten 50% mehr Ruf durch Weltquests gewährt. Da vor allem über Weltquests Ruf gesammelt wird, ist dies eine gute Möglichkeit, um schneller euer Ansehen zu verbessern. Vor allem in Mechagon, wo es nur eine Weltquest gibt, merkt man den Unterschied. Dort könnt ihr nun jeden Tag 1.275 Ruf absahnen und das geht ziemlich schnell. Vergesst außerdem nicht die Quest Die Welt wartet in Boralus / Dazar'alor anzunehmen, um für das Abschließen von 20 Weltquests 1.000 Kriegsressourcen zu erhalten!